1. Ochrona danych w skrócie

Informacje ogólne

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

Kto jest odpowiedzialny za gromadzenie danych na tej stronie?

Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

W jaki sposób gromadzimy Twoje dane?

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.
Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

Do czego wykorzystujemy Twoje dane?

Wir verwenden die von uns erfassten persönlichen Daten, um Ihre Anfragen nach Dienstleistungen zu erfüllen, unsere Dienstleistungen zu verbessern und Sie zu kontaktieren.

Indem du uns deine E-Mail-Adresse mitteilst, erklärst du dich damit einverstanden, dass wir die E-Mail-Adresse verwenden, um dir Mitteilungen im Zusammenhang mit unserer Plattform und unseren Diensten zukommen zu lassen, einschließlich aller gesetzlich vorgeschriebenen Mitteilungen, anstelle von Mitteilungen auf dem Postweg. Du stimmst außerdem zu, dass wir Benachrichtigungen über Aktivitäten auf unserer Plattform an die von dir angegebene E-Mail-Adresse senden dürfen, in Übereinstimmung mit allen anwendbaren Datenschutzeinstellungen. Wir können Ihre E-Mail-Adresse verwenden, um Ihnen andere Nachrichten zu senden, z. B. Newsletter, Änderungen an unseren Funktionen oder andere Informationen. Wenn Sie keine optionalen E-Mail-Nachrichten erhalten möchten, können Sie Ihre Einstellungen so ändern, dass Sie diese nicht erhalten.

Unsere Einstellungen erlauben Ihnen möglicherweise auch, Ihre Kommunikationspräferenzen anzupassen. Wenn Sie keine Werbe-E-Mails von uns erhalten möchten, können Sie diese abbestellen, indem Sie die Anweisungen in diesen E-Mails befolgen, um sich abzumelden. Wenn Sie sich abmelden, erhalten Sie weiterhin nicht werbliche E-Mails von uns über Ihr Konto und unsere Dienste.

Nach Beendigung oder Deaktivierung Ihrer Dienste können wir Ihre Daten zu Archivierungszwecken aufbewahren (sind aber nicht dazu verpflichtet). Wir werden Ihre personenbezogenen Daten nur wie in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben veröffentlichen.

Wir behalten uns das Recht vor, nach eigenem Ermessen und ohne Angabe von Gründen Inhalte oder Nachrichten zu entfernen, wenn wir der Meinung sind, dass dies notwendig ist, um (a) das Gesetz einzuhalten, einem uns zugestellten Gerichtsverfahren nachzukommen oder mutmaßliche oder tatsächliche illegale Aktivitäten zu untersuchen, zu verhindern oder Maßnahmen zu ergreifen; (b) um diese Richtlinie durchzusetzen, um Vorkehrungen gegen Haftung zu treffen, um Ansprüche oder Behauptungen Dritter zu untersuchen und uns dagegen zu verteidigen, um staatliche Vollzugsbehörden zu unterstützen oder um die Sicherheit oder Integrität unserer Plattform zu schützen; oder (c) um die Rechte, das Eigentum oder die persönliche Sicherheit der Plattform, unserer Nutzer oder anderer Personen auszuüben oder zu schützen.

Um andere Nachrichten zu senden, die uns bei der Bereitstellung unserer Dienste auf der Website helfen;

Wir zeigen keinem Nutzer, wo der andere Nutzer wohnt.

Wir geben Ihre E-Mail-Adresse nicht an andere Benutzer weiter;

Durch die Deaktivierung Ihres Kontos können Sie alle Daten dauerhaft löschen, so dass Sie oder wir keinen Zugriff mehr darauf haben.

Drittanbieter von Dienstleistungen: Wir beauftragen andere Unternehmen und Einzelpersonen mit der Ausführung von Aufgaben in unserem Namen. Beispiele hierfür sind die Bereitstellung von Marketingunterstützung, die Bereitstellung von Suchergebnissen und Links (einschließlich bezahlter Einträge und Links), die Bearbeitung von Kreditkartenzahlungen und die Bereitstellung von Kundendienstleistungen. Im Zusammenhang mit der Erfüllung von Aufgaben in unserem Namen können wir persönlich identifizierbare Daten an diese Unternehmen und Personen weitergeben, soweit dies für die Erfüllung ihrer Aufgaben erforderlich ist. Wir erlauben diesen Unternehmen und Personen jedoch nicht, persönlich identifizierbare Daten für andere Zwecke zu verwenden. Darüber hinaus können wir nicht-personenbezogene Daten an Werbetreibende und andere Dritte weitergeben, damit diese sie für Marketingmaßnahmen für uns, für sich selbst oder für andere verwenden können. Wenn Sie nicht daran interessiert sind, gezielte Werbung oder andere Marketinginformationen oder -materialien als Ergebnis solcher Bemühungen zu erhalten, können Sie die Einstellungen auf Ihren Mobilgeräten anpassen, um die Verwendung Ihrer nicht persönlich identifizierbaren Daten auf diese Weise zu verhindern.

Hausinterne Werbeaktionen: Wir können gelegentlich Informationen, die wir über unsere Dienste erhalten, mit externen Aufzeichnungen kombinieren, um unsere Fähigkeit zu verbessern, unsere Dienste zu vermarkten, die für Sie von Interesse sein könnten. Wenn Sie sich für den Erhalt unserer E-Mails angemeldet haben und es vorziehen, keine Marketinginformationen in Verbindung mit unseren Diensten zu erhalten, befolgen Sie bitte die Anweisungen zum Abbestellen”, die in jeder Marketing-E-Mail enthalten sind, die Sie in Verbindung mit unseren Diensten erhalten, oder befolgen Sie die Anweisungen in unserem E-Mail-Abmeldeformular, wie unten unter Abbestellungsanfragen” beschrieben.

Geschäftsübertragungen: Im Zuge der Weiterentwicklung unseres Unternehmens kann es vorkommen, dass wir eines oder mehrere unserer Unternehmen, Tochterunternehmen oder Geschäftsbereiche verkaufen. Bei solchen Transaktionen gehören personenbezogene Daten in der Regel zu den übertragenen Geschäftswerten. In einem solchen Fall kann diese Datenschutzrichtlinie wie unten beschrieben geändert werden oder die Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten kann durch eine andere Datenschutzrichtlinie geregelt werden.

Schutz unserer Dienste und anderer: Wir behalten uns das Recht vor, personenbezogene Daten an nicht verbundene Dritte weiterzugeben, wenn wir der Meinung sind, dass die Weitergabe angemessen ist, um das Gesetz einzuhalten, unsere Nutzungsbedingungen und andere Vereinbarungen durchzusetzen oder anzuwenden oder die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit von uns, unseren Benutzern oder anderen zu schützen. Dazu gehört auch der Austausch von Informationen mit anderen, nicht angeschlossenen Dritten in Verbindung mit dem Schutz vor Betrug und der Reduzierung des Kreditrisikos.

Mit Ihrem Einverständnis: Abgesehen von den oben genannten Fällen werden Sie benachrichtigt und haben die Möglichkeit, Ihre Zustimmung zu verweigern, wenn personenbezogene Daten über Sie an nicht angeschlossene Dritte weitergegeben werden.

Wir können die Nutzerdaten über die verschiedenen Plattformen des Unternehmens übertragen.

Czy udostępniamy Twoje dane?

Grundsätzlich verkaufen oder vermieten wir keine Informationen über Sie und legen keine Informationen über Sie in einer Weise offen, die mit dieser Datenschutzrichtlinie unvereinbar ist, es sei denn, dies ist gesetzlich oder durch staatliche Vorschriften vorgeschrieben. Wir kooperieren mit den Strafverfolgungsbehörden sowie mit anderen Dritten, um Gesetze durchzusetzen, z. B. in Bezug auf geistige Eigentumsrechte, Betrug und andere persönliche Rechte.

Wir werden die persönlichen Daten, die wir über Sie sammeln, nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte für deren eigene Marketingzwecke weitergeben. Wir haben Verträge mit Dritten abgeschlossen, die ihnen die Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten untersagen.

Wir erheben Statistiken über den Website-Verkehr, Verkäufe und andere kommerzielle Informationen, die wir an Dritte weitergeben, um die von uns angebotenen Dienstleistungen zu verbessern. Wir verwenden auch demografische Informationen, um die Website anzupassen, und wir geben diese Informationen an Dritte weiter, damit diese sich ein besseres Bild von unserem Kundenstamm und allgemeinen Verbrauchertrends machen können.

Wenn Sie mit unseren Datenschutzrichtlinien, Nutzungsbedingungen oder anderen Richtlinien auf unserer Plattform nicht einverstanden sind, stellen Sie bitte die Nutzung unseres Dienstes ein; Ihre fortgesetzte Nutzung des Dienstes bedeutet, dass Sie unsere Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen anerkennen und akzeptieren.

WIR KÖNNEN (UND SIE ERMÄCHTIGEN UNS DAZU) JEGLICHE INFORMATIONEN ÜBER SIE AN STRAFVERFOLGUNGSBEHÖRDEN, ANDERE REGIERUNGSBEAMTE, GERICHTSVERFAHREN ODER ANDERE DRITTE WEITERGEBEN, WENN WIR DIES NACH EIGENEM ERMESSEN IM ZUSAMMENHANG MIT EINER UNTERSUCHUNG VON BETRUG, VERLETZUNG GEISTIGEN EIGENTUMS ODER ANDEREN AKTIVITÄTEN, DIE ILLEGAL SIND ODER UNS ODER SIE EINER HAFTUNG AUSSETZEN KÖNNTEN, FÜR NOTWENDIG ODER ANGEMESSEN HALTEN.

Jakie prawa przysługują Państwu w odniesieniu do Państwa danych?

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Gesetzgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen jederzeit unentgeltlich Auskunft über die zu ihrer Person gespeicherten Daten und eine Kopie dieser Auskunft zu erhalten. Darüber hinaus gewähren die europäischen Richtlinien und Verordnungen der betroffenen Person Zugang zu den folgenden Informationen:

  1. die Zwecke der Verarbeitung;
  2. die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten;
  3. die Empfänger oder Kategorien von Empfängern, an die die personenbezogenen Daten weitergegeben wurden oder werden, insbesondere Empfänger in Drittländern oder internationale Organisationen;
  4. wenn möglich, den vorgesehenen Zeitraum, für den die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieses Zeitraums;
  5. das Bestehen des Rechts, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen die Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder die Einschränkung der Verarbeitung personenbezogener Daten, die die betroffene Person betreffen, zu verlangen oder einer solchen Verarbeitung zu widersprechen;
  6. das Bestehen des Rechts auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde;
  7. für den Fall, dass die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben wurden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;
  8. das Vorhandensein einer automatisierten Entscheidungsfindung, einschließlich Profiling, gemäß Artikel 22 Absätze 1 und 4 der DSGVO und – zumindest in diesen Fällen – aussagekräftige Informationen über die zugrunde liegende Logik sowie über die Bedeutung und die voraussichtlichen Folgen einer solchen Verarbeitung für die betroffene Person.

Ferner hat die betroffene Person das Recht, Auskunft darüber zu erhalten, ob personenbezogene Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt werden. Ist dies der Fall, so hat die betroffene Person das Recht, über die geeigneten Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet zu werden. Möchte eine betroffene Person dieses Auskunftsrecht in Anspruch nehmen, so kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Prawo do sprostowania danych

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Gesetzgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen unverzüglich die Berichtigung sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen. Die betroffene Person hat das Recht, unter Berücksichtigung der Zwecke der Verarbeitung, die Vervollständigung unvollständiger personenbezogener Daten – auch mittels einer ergänzenden Erklärung – zu verlangen. Möchte eine betroffene Person dieses Berichtigungsrecht in Anspruch nehmen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden.

Prawo do usunięcia danych (prawo do bycia zapomnianym)

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Gesetzgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen zu verlangen, dass sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden, und der für die Verarbeitung Verantwortliche ist verpflichtet, die personenbezogenen Daten unverzüglich zu löschen, sofern einer der folgenden Gründe zutrifft und die Verarbeitung nicht erforderlich ist:

  1. Die personenbezogenen Daten sind in Bezug auf die Zwecke, für die sie erhoben oder anderweitig verarbeitet wurden, nicht mehr erforderlich.
  2. Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der DSGVO oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a der DSGVO stützt, und es gibt keinen anderen Rechtsgrund für die Verarbeitung.
  3. Die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 2 der DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.
  4. Die personenbezogenen Daten sind unrechtmäßig verarbeitet worden.
  5. Die personenbezogenen Daten müssen gelöscht werden, um einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten nachzukommen, dem der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt.
  6. Die personenbezogenen Daten wurden im Zusammenhang mit dem Angebot von Diensten der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 der DSGVO erhoben.
  7. Sofern einer der oben genannten Gründe zutrifft und eine betroffene Person die Löschung von personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, veranlassen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Ein Mitarbeiter wird veranlassen, dass dem Löschverlangen unverzüglich nachgekommen wird.
  8. Hat der für die Verarbeitung Verantwortliche personenbezogene Daten öffentlich gemacht und ist er gemäß Artikel 17 Absatz 1 zur Löschung dieser Daten verpflichtet, so trifft er unter Berücksichtigung der verfügbaren Technologie und der Implementierungskosten angemessene Maßnahmen, auch technischer Art, um andere für die Datenverarbeitung Verantwortliche, die die personenbezogenen Daten verarbeiten, darüber zu informieren, dass die betroffene Person von diesen anderen für die Datenverarbeitung Verantwortlichen die Löschung sämtlicher Links zu diesen personenbezogenen Daten oder von Kopien oder Replikationen dieser Daten verlangt hat, soweit die Verarbeitung nicht erforderlich ist. Der Mitarbeiter wird im Einzelfall das Notwendige veranlassen.

Prawo do ograniczenia przetwarzania

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Gesetzgeber eingeräumte Recht, von dem für die Verarbeitung Verantwortlichen die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn einer der folgenden Fälle vorliegt:

  1. Die Richtigkeit der personenbezogenen Daten wird von der betroffenen Person bestritten, und zwar für eine Frist, die es dem für die Verarbeitung Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen. Die Verarbeitung ist unrechtmäßig und die betroffene Person lehnt die Löschung der personenbezogenen Daten ab und verlangt stattdessen die Einschränkung ihrer Verwendung. Der für die Verarbeitung Verantwortliche benötigt die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht mehr, die betroffene Person benötigt sie jedoch zur Begründung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Die betroffene Person hat Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO eingelegt, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des für die Verarbeitung Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen. Sofern eine der vorgenannten Voraussetzungen gegeben ist und eine betroffene Person die Einschränkung von personenbezogenen Daten, die bei uns gespeichert sind, verlangen möchte, kann sie sich hierzu jederzeit an einen Mitarbeiter des für die Verarbeitung Verantwortlichen wenden. Unser Mitarbeiter wird die Einschränkung der Verarbeitung veranlassen. Recht auf Datenübertragbarkeit:
    1. Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Gesetzgeber gewährte Recht, die sie betreffenden personenbezogenen Daten, die einem für die Verarbeitung Verantwortlichen bereitgestellt wurden, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie hat das Recht, diese Daten einem anderen für die Verarbeitung Verantwortlichen zu übermitteln, ohne dass der für die Verarbeitung Verantwortliche, dem die personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt wurden, daran gehindert wird, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a der Datenschutz-Grundverordnung oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a der Datenschutz-Grundverordnung beruht, oder auf einem Vertrag gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe b der DSGVO beruht und die Verarbeitung mit automatisierten Mitteln erfolgt, sofern die Verarbeitung nicht für die Wahrnehmung einer Aufgabe erforderlich ist, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde.
    2. Darüber hinaus hat die betroffene Person bei der Ausübung ihres Rechts auf Datenübertragbarkeit gemäß Artikel 20 Absatz 1 DSGVO das Recht, personenbezogene Daten direkt von einem für die Verarbeitung Verantwortlichen an einen anderen zu übermitteln, sofern dies technisch machbar ist und die Rechte und Freiheiten anderer Personen dadurch nicht beeinträchtigt werden.
    3. Um das Recht auf Datenübertragbarkeit geltend zu machen, kann sich die betroffene Person jederzeit an einen unserer Mitarbeiter wenden.

Prawo do sprzeciwu

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Gesetzgeber eingeräumte Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen. Dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Wir verarbeiten die personenbezogenen Daten im Falle des Widerspruchs nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die die Interessen, Rechte und Freiheiten der betroffenen Person überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Verarbeiten wir personenbezogene Daten für Zwecke der Direktwerbung, so hat die betroffene Person das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Widerspricht die betroffene Person uns gegenüber der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir die personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten. Zudem hat die betroffene Person das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die sie betreffende Verarbeitung personenbezogener Daten, die bei uns zu wissenschaftlichen oder historischen Forschungszwecken oder zu statistischen Zwecken gemäß Artikel 89 Absatz 1 DS-GVO erfolgen, Widerspruch einzulegen, es sei denn, eine solche Verarbeitung ist zur Erfüllung einer im öffentlichen Interesse liegenden Aufgabe erforderlich.

Zur Ausübung des Rechts auf Widerspruch kann sich die betroffene Person an jeden Mitarbeiter unseres Unternehmens wenden. Ferner steht es der betroffenen Person frei, im Rahmen der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft und ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Zautomatyzowane podejmowanie decyzji w indywidualnych przypadkach, w tym profilowanie:

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Gesetzgeber eingeräumte Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung – einschließlich Profiling – beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden, die ihr gegenüber rechtliche Wirkung entfaltet oder sie in ähnlicher Weise erheblich beeinträchtigt, solange die Entscheidung (1) nicht für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich ist oder (2) nicht aufgrund von Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der Verantwortliche unterliegt, zulässig ist, oder zur Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem für die Verarbeitung Verantwortlichen erforderlich ist oder (2) nicht durch Rechtsvorschriften der Union oder der Mitgliedstaaten, denen der für die Verarbeitung Verantwortliche unterliegt und die geeignete Maßnahmen zur Wahrung der Rechte und Freiheiten sowie der berechtigten Interessen der betroffenen Person vorsehen, genehmigt ist oder (3) nicht auf der ausdrücklichen Einwilligung der betroffenen Person beruht. Ist die Entscheidung (1) für den Abschluss oder die Erfüllung eines Vertrags zwischen der betroffenen Person und dem Verantwortlichen erforderlich oder (2) erfolgt sie mit ausdrücklicher Einwilligung der betroffenen Person, treffen wir angemessene Maßnahmen, um die Rechte und Freiheiten sowie die berechtigten Interessen der betroffenen Person zu wahren, wozu mindestens das Recht auf Erwirkung des Eingreifens einer Person seitens des Verantwortlichen, auf Darlegung des eigenen Standpunkts und auf Anfechtung der Entscheidung gehört.

Möchte die betroffene Person Rechte mit Bezug auf automatisierte Einzelentscheidungen geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen unserer Mitarbeiter wenden.

Prawo do wycofania zgody zgodnie z przepisami o ochronie danych osobowych

Jede betroffene Person hat das vom Europäischen Gesetzgeber eingeräumte Recht, ihre Einwilligung in die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.

Möchte die betroffene Person ihr Recht auf Widerruf der Einwilligung geltend machen, kann sie sich hierzu jederzeit an einen unserer Mitarbeiter wenden.

Prawo do żądania dostępu

Sie haben auch ein Recht auf Zugang zu Informationen, die wir über Sie gespeichert haben. Wir geben Ihnen gerne Auskunft über Ihre persönlichen Daten, die wir speichern oder verarbeiten. Um Ihre persönlichen Daten zu schützen, befolgen wir festgelegte Verfahren zur Speicherung und Weitergabe, was bedeutet, dass wir vor der Weitergabe dieser Daten einen Identitätsnachweis von Ihnen verlangen. Sie können dieses Recht jederzeit ausüben, indem Sie uns unter den oben genannten Kontaktdaten kontaktieren.

Narzędzia analityczne i narzędzia innych firm

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit sogenannten Analyseprogrammen.
Detaillierte Informationen zu diesen Analyseprogrammen finden Sie in der folgenden Datenschutzerklärung.

2. Hosting i sieci dostarczania treści (CDN)

Hosting zewnętrzny

Diese Website wird bei einem externen Dienstleister gehostet (Hoster). Die personenbezogenen Daten, die auf dieser Website erfasst werden, werden auf den Servern des Hosters gespeichert. Hierbei kann es sich v.a. um IP-Adressen, Kontaktanfragen, Meta- und Kommunikationsdaten, Vertragsdaten, Kontaktdaten, Namen, Websitezugriffe und sonstige Daten, die über eine Website generiert werden, handeln.
Der Einsatz des Hosters erfolgt zum Zwecke der Vertragserfüllung gegenüber unseren potenziellen und bestehenden Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO) und im Interesse einer sicheren, schnellen und effizienten Bereitstellung unseres Online-Angebots durch einen professionellen Anbieter (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).
Unser Hoster wird Ihre Daten nur insoweit verarbeiten, wie dies zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist und unsere Weisungen in Bezug auf diese Daten befolgen.
Wir setzen folgenden Hoster ein:

IONOS SE
Elgendorfer Str. 57
D -56410 Montabaur

Zawarcie umowy o realizację zamówienia

Um die datenschutzkonforme Verarbeitung zu gewährleisten, haben wir einen Vertrag über Auftragsverarbeitung mit unserem Hoster geschlossen.

3. Uwagi ogólne i informacje obowiązkowe

Prywatność

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben.
Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Uwaga dotycząca organu odpowiedzialnego

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:
edv & cad group
Buchbichl 38
D-83737 Irschenberg
Telefon: +49 (0) 8025 / 99 59 69
E-Mail: info@edv-cad.de
Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

Okres przechowywania

Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keinen anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z.B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

Uwaga dotycząca przekazywania danych do USA

Auf unserer Website sind unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA eingebunden. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogenen Daten an die US-Server der jeweiligen Unternehmen weitergegeben werden. Wir weisen darauf hin, dass die USA kein sicherer Drittstaat im Sinne des EUDatenschutzrechts sind. US-Unternehmen sind dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten.
Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z.B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

Cofnięcie zgody na przetwarzanie danych

Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

Prawo do sprzeciwu wobec gromadzenia danych w szczególnych przypadkach, a także wobec marketingu bezpośredniego (art. 21 RODO)

WENN DIE DATENVERARBEITUNG AUF GRUNDLAGE VON ART. 6 ABS. 1 LIT. E ODER F DSGVO ERFOLGT, HABEN SIE JEDERZEIT DAS RECHT, AUS GRÜNDEN, DIE SICH AUS IHRER BESONDEREN SITUATION ERGEBEN, GEGEN DIE VERARBEITUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN WIDERSPRUCH EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR EIN AUF DIESE BESTIMMUNGEN GESTÜTZTES PROFILING. DIE JEWEILIGE RECHTSGRUNDLAGE, AUF DENEN EINE VERARBEITUNG BERUHT, ENTNEHMEN SIE DIESER DATENSCHUTZERKLÄRUNG. WENN SIE WIDERSPRUCH EINLEGEN, WERDEN WIR IHRE BETROFFENEN PERSONENBEZOGENEN DATEN NICHT MEHR VERARBEITEN, ES
SEI DENN, WIR KÖNNEN ZWINGENDE SCHUTZWÜRDIGE GRÜNDE FÜR DIE VERARBEITUNG NACHWEISEN, DIE IHRE INTERESSEN, RECHTE UND FREIHEITEN ÜBERWIEGEN ODER DIE VERARBEITUNG DIENT DER GELTENDMACHUNG, AUSÜBUNG ODER VERTEIDIGUNG VON RECHTSANSPRÜCHEN (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 1 DSGVO).
WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERARBEITET, UM DIREKTWERBUNG ZU BETREIBEN, SO HABEN SIE DAS RECHT, JEDERZEIT WIDERSPRUCH GEGEN DIE VERARBEITUNG SIE BETREFFENDER PERSONENBEZOGENER DATEN ZUM ZWECKE DERARTIGER WERBUNG EINZULEGEN; DIES GILT AUCH FÜR DAS PROFILING, SOWEIT ES MIT SOLCHER DIREKTWERBUNG IN VERBINDUNG STEHT. WENN SIE WIDERSPRECHEN, WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN ANSCHLIESSEND NICHT MEHR ZUM ZWECKE DER DIREKTWERBUNG VERWENDET (WIDERSPRUCH NACH ART. 21 ABS. 2 DSGVO).

Prawo do wniesienia skargi do właściwego organu nadzorczego

Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.
Recht auf Datenübertragbarkeit Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Szyfrowanie SSL lub TLS

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLSVerschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.
Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Informowanie, usuwanie i poprawianie

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

Prawo do ograniczenia przetwarzania

Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

  • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
  • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

4. Gromadzenie danych na tej stronie

Pliki cookie

Unsere Internetseiten verwenden so genannte „Cookies“. Cookies sind kleine Textdateien und richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an. Sie werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt.
Teilweise können auch Cookies von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen).
Cookies haben verschiedene Funktionen. Zahlreiche Cookies sind technisch notwendig, da bestimmte Websitefunktionen ohne diese nicht funktionieren würden (z.B. die Warenkorbfunktion oder die Anzeige von Videos). Andere Cookies dienen dazu, das Nutzerverhalten auszuwerten oder Werbung anzuzeigen.
Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs (notwendige Cookies) oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (funktionale Cookies, z. B. für die Warenkorbfunktion) oder zur Optimierung der Website (z.B. Cookies zur Messung des Webpublikums) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein. Soweit Cookies von Drittunternehmen oder zu Analysezwecken eingesetzt werden, werden wir Sie hierüber im Rahmen dieser Datenschutzerklärung gesondert informieren und ggf. eine Einwilligung abfragen.

Zur Verwaltung der eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien (Tracking-Pixel, Web-Beacons etc.) und diesbezüglicher Einwilligungen setzen wir das Consent Tool “Real Cookie Banner” ein. Details zur Funktionsweise von “Real Cookie Banner” findest du unter https://devowl.io/de/rcb/datenverarbeitung.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder vertraglich vorgeschrieben noch für den Abschluss eines Vertrages notwendig. Du bist nicht verpflichtet die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wenn du die personenbezogenen Daten nicht bereitstellst, können wir deine Einwilligungen nicht verwalten.

Ustawienia plików cookie

5. Media społecznościowe

Wtyczki Facebooka (przycisk “Lubię to i udostępnij”)

Auf dieser Website sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook integriert. Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.
Die Facebook Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf dieser Website. Eine Übersicht über die Facebook Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE.
Wenn Sie diese Website besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IPAdresse diese Website besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken, während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte dieser Website auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.
Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch dieser Website Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.
Die Verwendung der Facebook Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.
Details finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum und https://de-de.facebook.com/help/566994660333381.

6. Narzędzia analityczne i reklamy

Statystyki WordPress

Diese Website nutzt „WordPress Statistik“, um Besucherzugriffe statistisch auszuwerten. Anbieter ist die Automattic Inc., 60 29th Street #343, San Francisco, CA 94110-4929, USA.
WordPress Statistik verwendet Technologien, die die Wiedererkennung des Nutzers zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen (z.B. Cookies oder Device-Fingerprinting). WordPress Statistik erfasst zur Analyse u. a. Logdateien (Referrer, IP-Adresse, Browser u. a.), die Herkunft der Websitebesucher (Land, Stadt) und welche Aktionen sie auf der Seite getätigt haben (z.B. Klicks, Ansichten, Downloads). Die so erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf Servern in den USA gespeichert.
Ihre IP-Adresse wird nach der Verarbeitung und vor der Speicherung anonymisiert.
Die Nutzung dieses Analyse-Tools erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der anonymisierten Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

7. Biuletyn

Dane newslettera

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine EMail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Weitere Daten werden nicht bzw. nur auf freiwilliger Basis erhoben. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.
Die Verarbeitung der in das Newsletteranmeldeformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die erteilte Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen, etwa über den „Austragen“-Link im Newsletter. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.
Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletter-Bezugs bei uns hinterlegten Daten werden von uns bis zu Ihrer Austragung aus dem Newsletter bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter gespeichert und nach der Abbestellung des Newsletters oder nach Zweckfortfall aus der Newsletterverteilerliste gelöscht. Wir behalten uns vor, E-Mail-Adressen aus unserem Newsletterverteiler nach eigenem Ermessen im Rahmen unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO zu löschen oder zu sperren.
Nach Ihrer Austragung aus der Newsletterverteilerliste wird Ihre E-Mail-Adresse bei uns bzw. dem Newsletterdiensteanbieter ggf. in einer Blacklist gespeichert, um künftige Mailings zu verhindern. Die Daten aus der Blacklist werden nur für diesen Zweck verwendet und nicht mit anderen Daten zusammengeführt.
Dies dient sowohl Ihrem Interesse als auch unserem Interesse an der Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben beim Versand von Newslettern (berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die Speicherung in der Blacklist ist zeitlich nicht befristet. Sie können der Speicherung widersprechen, sofern Ihre Interessen unser berechtigtes Interesse überwiegen.

8. Wtyczki i narzędzia

YouTube z rozszerzoną prywatnością

Diese Website bindet Videos der YouTube ein. Betreiber der Seiten ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Wir nutzen YouTube im erweiterten Datenschutzmodus. Dieser Modus bewirkt laut YouTube, dass YouTube keine Informationen über die Besucher auf dieser Website speichert, bevor diese sich das Video ansehen. Die Weitergabe von Daten an YouTube-Partner wird durch den erweiterten Datenschutzmodus hingegen nicht zwingend ausgeschlossen. So stellt YouTube – unabhängig davon, ob Sie sich ein Video ansehen – eine Verbindung zum Google DoubleClick-Netzwerk her.
Sobald Sie ein YouTube-Video auf dieser Website starten, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.
Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind, ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTubeAccount ausloggen.
Des Weiteren kann YouTube nach Starten eines Videos verschiedene Cookies auf Ihrem Endgerät speichern oder vergleichbare Wiedererkennungstechnologien (z.B. Device-Fingerprinting) einsetzen. Auf diese Weise kann YouTube Informationen über Besucher dieser Website erhalten. Diese Informationen werden u. a. verwendet, um Videostatistiken zu erfassen, die Anwenderfreundlichkeit zu verbessern und Betrugsversuchen vorzubeugen.
Gegebenenfalls können nach dem Start eines YouTube-Videos weitere Datenverarbeitungsvorgänge ausgelöst werden, auf die wir keinen Einfluss haben.
Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote.
Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Weitere Informationen über Datenschutz bei YouTube finden Sie in deren Datenschutzerklärung unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Mapy Google

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps ist es notwendig, Ihre IP-Adresse zu speichern. Diese Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung.
Die Nutzung von Google Maps erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer OnlineAngebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.
Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt.
Details finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/ und https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/sccs/.
Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

hCaptcha

Wir nutzen „hCaptcha“ auf dieser Website. Anbieter ist Intuition Machines, Inc., Intuition Machines, Inc. 350 Alabama St, San Francisco, CA 94110. Mit hCaptchasoll überprüft werden, ob die Dateneingabe auf dieser Website (z. B. in einem Kontaktformular) durch einen Menschen oder durch ein automatisiertes Programm erfolgt. Hierzu analysiert hCaptchadas Verhalten des Websitebesuchers anhand verschiedener Merkmale. Diese Analyse beginnt automatisch, sobald der Websitebesucher die Website betritt. Zur Analyse wertet hCaptcha verschiedene Informationen aus (z. B. IP-Adresse, Verweildauer des Websitebesuchers auf der Website oder vom Nutzer getätigte Mausbewegungen). Die bei der Analyse erfassten Daten werden an Intuition Machines, Inc.weitergeleitet. Die hCaptcha-Analysen laufen vollständig im Hintergrund. Websitebesucher werden nicht darauf hingewiesen, dass eine Analyse stattfindet. Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse daran, seine Webangebote vor missbräuchlicher automatisierter Ausspähung und vor SPAM zu schützen. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Weitere Informationen zu hCaptcha entnehmen Sie den hCaptcha-Datenschutzbestimmungen und den hCaptchaNutzungsbedingungen unter folgenden Links: https://www.hcaptcha.com/privacy und https://www.hcaptcha.com/terms

9. Prywatność dzieci

Der Schutz der Privatsphäre von Kindern und Jugendlichen ist besonders wichtig. Daher können Personen unter 18 Jahren unsere Dienste nur unter Aufsicht ihrer Eltern nutzen, und die Eltern werden im Falle eines von uns erlittenen Schadens haftbar und verantwortlich gemacht. Sollten wir erfahren, dass wir personenbezogene Daten von einem Kind unter 18 Jahren gesammelt haben, das nicht von seinen Eltern dazu ermächtigt wurde, werden wir diese Informationen so schnell wie möglich löschen. Wenn Sie glauben, dass wir Informationen von oder über ein Kind unter 18 Jahren haben könnten, kontaktieren Sie uns bitte.

10. Fuzje i przejęcia

Im Falle eines Zusammenschlusses oder einer Übernahme behalten wir uns das Recht vor, alle bei uns gespeicherten Informationen, einschließlich personenbezogener Daten, an die neue oder neu entstehende Einheit zu übertragen. Jede Änderung der Richtlinien und des Status der Plattform wird Ihnen per E-Mail mitgeteilt.

11. Linki do platform stron trzecich

Unsere Plattform enthält Links zu anderen Plattformen. Die Tatsache, dass wir einen Link zu einer Plattform herstellen, bedeutet nicht, dass wir mit dieser dritten Partei verbunden sind, sie genehmigen oder vertreten. Wir üben keine Kontrolle über die Plattformen von Dritten aus. Diese anderen Plattformen können ihre eigenen Cookies oder andere Dateien auf Ihrem Computer platzieren, Daten sammeln oder persönlich identifizierbare Informationen von Ihnen anfordern. Andere Websites befolgen andere Regeln in Bezug auf die Verwendung oder Offenlegung von personenbezogenen Daten, die Sie ihnen übermitteln. Wir empfehlen Ihnen, die Datenschutzrichtlinien oder -erklärungen der anderen Plattformen zu lesen, die Sie besuchen.

12. Phishing lub fałszywe wiadomości e-mail

Wenn Sie eine unaufgeforderte E-Mail erhalten, die scheinbar von uns oder einem unserer Mitglieder stammt und in der Sie aufgefordert werden, persönliche Daten (z. B. Ihre Kreditkarte, Ihren Benutzernamen oder Ihr Kennwort) einzugeben oder Ihr Konto oder andere persönliche Daten durch Anklicken eines Links zu überprüfen oder zu bestätigen, oder wenn Sie aufgefordert werden, Ihre persönlichen Daten einem anderen Benutzer mitzuteilen, dann wurde diese E-Mail wahrscheinlich von jemandem versandt, der versucht, sich Ihre Daten unrechtmäßig zu beschaffen, was manchmal als “Phisher” oder “Spoofer” bezeichnet wird. Wir fragen nicht nach dieser Art von Informationen in einer E-Mail. Geben Sie die Informationen nicht an und klicken Sie nicht auf den Link.  Bitte kontaktieren Sie uns über die auf der Plattform angegebenen Kontaktdaten, wenn Sie eine solche E-Mail erhalten.

13. Zmiany w naszej Polityce prywatności

Wir können diese Datenschutzrichtlinie und die Verfahren zur Informationssicherheit von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sollten sich diese Datenschutz- und/oder Informationssicherheitsverfahren zu irgendeinem Zeitpunkt in der Zukunft wesentlich ändern, werden wir die neuen Änderungen deutlich sichtbar auf der Plattform veröffentlichen, um Sie zu benachrichtigen und Ihnen die Möglichkeit zu geben, sich gemäß den oben genannten Bestimmungen abzumelden.

Die fortgesetzte Nutzung unserer Plattform und unseres Dienstes nach der Bekanntgabe solcher Änderungen bedeutet, dass Sie diese Änderungen anerkennen und sich damit einverstanden erklären, an die Nutzungsbedingungen dieser Änderungen gebunden zu sein.

14. Naruszenie Polityki Prywatności

Wir behalten uns das Recht vor, Konten zu schließen oder zu sperren oder bestimmte Inhalte aus Profilen oder öffentlichen Bereichen dieser Plattform zu löschen, wenn sich herausstellt, dass das besagte Konto oder der besagte Inhalt gegen unsere Datenschutzrichtlinien verstößt. Wir bitten Sie aufrichtig, die Privatsphäre und die Geheimhaltungsbedenken anderer zu respektieren. Die Zuständigkeit bei Verstößen oder Streitigkeiten richtet sich nach den Nutzungsbedingungen der Plattform.